Korrespondierende Mitglieder:
Andere Personen (also auch Nicht-Journalisten) können korrespondierende Mitglieder werden. Die Rechte der korrespondierenden Mitglieder sind allerdings eingeschränkt: Sie gehören nicht der Mitgliederversammlung an und werden nur zu ausgewählten Veranstaltungen eingeladen. Im Kern handelt es sich also um eine fördernde Mitgliedschaft. Fördernde Mitglieder sind zahlreiche Pressesprecher und Repräsentanten verschiedener Organisationen, Interessenverbände und Unternehmen.