Korrespondierende Mitglieder:
Andere Personen (also auch Nicht-Journalisten) können korrespondierende Mitglieder werden.
Die Rechte der korrespondierenden Mitglieder sind allerdings eingeschränkt: Sie gehören nicht der
Mitgliederversammlung an und werden nur zu ausgewählten Veranstaltungen eingeladen. Im Kern
handelt es sich also um eine fördernde Mitgliedschaft. Fördernde Mitglieder sind zahlreiche Presse-
sprecher und Repräsentanten verschiedener Organisationen, Interessenverbände und Unternehmen.